Die Top 5 Sandstrahlgeräte

Sandstrahlgeräte waren früher noch kostspielige und hochtechnisierte Geräte, während sie heute in riesigen Massen auf den Markt geworfen werden. Eine klare Übersicht über Hersteller, Qualität und reeller Leistung ist inzwischen kaum mehr möglich. Dennoch hat man gute Chancen auf einen guten Kauf, wenn man sich vorher ausreichend über seinen Bedarf und das dafür nötige Equipment informiert hat.

 

Worauf sollte man beim Kauf von Sandstrahlgeräten achten?

Zuallererst ist bei der Auswahl des Strahlgutes zu beachten, was bearbeitet und mit was für einem Gerät gearbeitet werden soll.

Mit einem mobilen Druckstrahlkessel beispielsweise, kann man im Außenbereich durchaus großflächig arbeiten. Karosserien, Garagentore oder Zäune können damit ohne weiteres bedenkenlos angegangen werden. Ideal auch um Rost und Schmutz zu entfernen oder auch zur Vorbereitung einer Karosserielackierung. Flächen sowie Mauerwerk kann damit auch spielend leicht von Kaugummi, Moos oder Graffiti befreien. Das mobile Gerät ist kaum größer als eine Handtasche und kann ganz leicht umgehängt werden.

Kleinere Werkstücke dagegen lassen sich fein säuberlich in Sandstrahlkabinen (z. B. Injektor) abstrahlen. Hierbei ist das sogenannte Korund Strahlmittel besonders zu empfehlen, da es mehrmals voll und ganz wiederverwendbar ist. In einer Injektor Strahlkabine könnte das Strahlmittel somit in einem stetigen Kreislauf gehalten werden.

Mittels dem speziellen Injektorprinzip wird bei diesen Verfahren das Strahlmittel aus dem unteren Vorratstrichter herausgesaugt und in der Pistole so verdichtet, dass es optimal auf die zu bearbeitende Fläche auftrifft. Dies geschieht indem die an dem Saugschlauch vorbei strömende Druckluft einen Unterdruck erzeugt und so einen Sog für die feinen Körnchen bildet. Danach fällt das Strahlmittel zur Wiederverwendung einfach wieder in den Trichter zurück.

Doch ohne einer speziellen Absaugung an der Kabine fällt leider auch der entfernte Schmutz vom Werkstück mit in den Trichter. Daher ist die Installation einer passenden Absaugung an der Kabine ratsam, um auf diese Weise ein aufwirbeln von Schmutzpartikeln zu verhindern.

Wenn ein weicher Werkstoff wie Aluminium oder auch Zylinderköpfe abgestrahlt werden soll, sind die Bedingungen etwas anders, da man hier Glasperlen als Strahlmittel einsetzen muss. Sie tragen den Schmutz optimal von der Oberfläche ab und schonen das Material. Angeboten werden diese Glaskörnchen in verschiedenen Körnungen. Es wird des Weiteren noch eine große Bandbreite an Strahlmitteln angeboten, die für zahlreiche spezielle Anwendungsgebiete perfekt einsetzbar sind.

 

Das sind die 5 besten Sandstrahlgeräte

Mobiles Sandstrahlgerät mit Absaugung - 80 Liter Sandstrahlen Strahlkessel mit Zubehör
Mobiles Sandstrahlgerät mit Absaugung - 80 Liter Sandstrahlen Strahlkessel mit Zubehör*
von Datona
  • Das Sandstrahlgerät wurde mit einem Absauger ausgestattet, sodass Strahlmittel aufgefangen und wiederverwendet wird
  • Der Schlauch vom Kessel zur Pistole ist 2,5 Meter lang.
  • Empfohlene Oberflächen: Aluminiumm, Stahl, Holz, Polyester
  • Inkl. Sandstrahlmaske, drei keramische Düsen, Luftschlauch, Strahlpistole & Trichter
  • Druck zwischen 2 - 6 bar.
 Preis: € 499,00 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sandstrahlgerät Fervi 0462 mit Staubabsaugung, einphasig, Sandzufuhr und Absaugung
Sandstrahlgerät Fervi 0462 mit Staubabsaugung, einphasig, Sandzufuhr und Absaugung*
von FERVI
  • Länge der Rohre 2,5 m.
  • Leistung 240 V / 50 Hz, 1,2 kW.
  • Saugleistung 13 - 15 kPa.
  • Betriebsdruck: 8 bar.
  • Abmessungen: 404 x 612 x 1.046 mm, Gewicht 40 kg.
 Preis: € 893,20 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
RP-TOOLS Sandstrahlkabine Sandstrahlgerät Sandstrahler Typ 420L mit Absaugung
 Preis: € 1.483,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sandstrahlgerät SBC 350 mit Absaugung Sandstrahlkabine Sandstrahlanlage Kabine AWZ
 Preis: € 1.158,98 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sandstrahlkabine Strahlkessel SB28 Mobil Sandstrahlgerät Sand RÜCKGEWINNUNG AWZ
Sandstrahlkabine Strahlkessel SB28 Mobil Sandstrahlgerät Sand RÜCKGEWINNUNG AWZ*
von D+L
  • neuartiger Strahlkessel der die Vorteile eines mobilen Sandstrahlgerätes mit den Vorteilen eine Sandstrahlkabine verbindet
  • Die Sandstrahlrückgewinnung spart Kosten und Zeit
  • Ideal zum Entlacken, Entrosten und Reinigen
  • Mit Lenkrollen und 6" Hinterrädern für noch mehr Mobilität
  • inkl. Filter, Strahlschlauch und PIstole
 Preis: € 469,98 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

Das richtige Strahlgut für jede Anforderung

Sogar um an Fossilien Abrieb zu erzeugen gibt es das richtige Strahlmittel, das in diesem doch sehr speziellen Fall einen schonend abrasiven Effekt auf die Materialien hat. Hier würde sich darum auch Kunststoffgranulat oder Nussschalen-Mehl empfehlen. Diese Strahlart ist freilich auf viele weitere Materialien übertragbar. Um die zahllosen empfindlichen Oberflächen schonend zu reinigen, gibt es schier unendlich viele Strahlgüter auf dem Markt.

Hier sollte man am besten genau wissen, was man vorhat und mit welchem Strahlmittel das am besten umgesetzt werden kann. Einige der wichtigsten Strahlmittel und deren Anwendungsgebiete haben wir nachfolgend aufgeführt:

 

Kunsstoffgranulat

Ganz klar ist da das Kunststoffgranulat zu nennen. Es ist im Fachhandel in den Körnungen von 0,1 mm bis 1,7 mm erhältlich. Es hat sich bisher bestens als Strahlmittel bei der Werkzeugherstellung bewährt. Gussformen und Extrudierwerkzeuge können zum Beispiel Rückstandslos gereinigt werden, da das Granulat nur die Schmutz- und Gussreste aus der Form beseitigt. Das Ganze sogar noch ohne die Oberfläche anzugreifen oder zu verändern. Auch Kunststoffgussformen lassen sich ganz einfach reinigen und die daraus gewonnen Werkstücke sogar entgratet werden.

Ob es nun Karosserien von Autos sind, Denkmäler oder auch kostbare Antiquitäten – mit dem Kunststoffgranulat als Strahlmittel werden Sie immer perfekte Ergebnisse erzielen!

 

Sandstrahlgranulat

Das Schalengranultat ist ein weiteres spezielles Strahlmittel. Sehr beliebt ist zum Beispiel die Walnuss, da es ähnliche Eigenschaften besitzt wie das Kunsstoffgranulat, aber doch wesentlich schonender ist. Deswegen ist es bestens für besonders weiche Entgratung und Formenreinigung geeignet.

 

Strahlmitteln in Pulverform

Für solch empfindlichen Oberflächen wie Holz oder Fossilien ist auch der Einsatz von Strahlmitteln in Pulverform sehr gut geeignet. Als Strahlmittel sind hier auf jeden Fall Eisenpulver, Holzmehl und weitere ähnliche Mittel zu nennen. Diese Strahlmittel in Pulverform haben alle eine Sache gemein: sie sollten auf jeden Fall rieselfähig sein, um einen immerwährenden Strahlfluss aufrechterhalten zu können. Eigentlich gibt es fast keine Grenzen bei der Anwendung von Strahlmitteln in Pulverform. Sogar Roggenmehl oder Backpulver lassen sich verwenden, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

 

 

Schreibe einen Kommentar