Die 9 besten drahtlosen Mikrofone

Singt du gern oder machst viele Audioaufnahmen? Dann solltest du dich näher mit drahtlosen Mikrofonen beschäftigen.
Singt du gern oder machst viele Audioaufnahmen? Dann solltest du dich näher mit drahtlosen Mikrofonen beschäftigen.

Die Entwicklung der Technologie hat die Welt der Musik und insbesondere des Klangs und der Kommunikation revolutioniert. Auch die Mikrofonbranche ist davon nicht ausgenommen. Heute möchte ich dir etwas über drahtlose Mikrofone erzählen. Du hast dich entschieden, ein solches Mikrofon zu kaufen, sei es für den professionellen Gebrauch oder einfach nur zur Unterhaltung. Aber diese Welt ist für dich eine chinesische Welt, in der du dich bei all den verschiedenen Modellen auf dem Markt nicht zurechtfindest. Hier komme ich ins Spiel, um dir Zeit zu sparen und dir mein Wissen über das Thema zu vermitteln.

Wenn du ein gutes drahtloses Mikrofon kaufen möchtest, wissen willst, wie du es auswählst oder welche Marken am besten sind, dann schau dir meine Kaufberatung und die Vorstellung meiner liebsten drahtlosen Mikrofone an. Ich habe diese Auswahl anhand der Verkaufszahlen und der Bewertungen der einzelnen Modelle zusammengestellt. Die Modelle, die ich dir vorstelle, zeichnen sich durch ihre Reichweite, ihre Praktikabilität, ihre Vielseitigkeit und ihre Klangqualität aus. Wenn du auf der Suche nach einem guten drahtlosen Mikrofon bist, dann schau dir unbedingt die von mir empfohlenen an.

Meine Empfehlung
Keine Zeit, den ganzen Beitrag zu lesen? Dann erhältst du hier schnell und unkompliziert unseren Redaktions-Tipp:

Ich habe dieses kabellose Mikrofon als Geschenk für meine Tochter gekauft, die gerne singt (im „Karaoke“-Modus) und Videos dreht (Tanzen, Sketche, etc.). Es funktioniert sowohl beim Sprechen als auch beim Singen gut.
Die Materialien sind robust und dank des handlichen Griffs ist er sehr einfach zu bedienen (Batterien sind nicht enthalten). Sobald er eingeschaltet ist, schließt du ihn einfach an deine Stereoanlage (Mixer) oder deine Lautsprecher an. Er verstärkt die Stimme sehr gut, auch wenn du dich ein bisschen entfernst. Für den Preis, der ausgesprochen fair ist, kann ich sagen, dass er ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis hat.

 

Gute Audioaufnahmen mit einem drahtlosen Mikrofon?

Wenn du es mit Audio Aufnahmen ernst meinst, besser keine drahtlosen Systeme verwenden und dich ausschließlich auf Kabel verlassen. Die Menge an Audioinformationen, die in Echtzeit verarbeitet werden muss, ist nämlich so groß, dass der Enderfolg mit drahtlosen Systemen immer geringer sein wird als mit einem herkömmlichen Kabel, egal wie gut deine Analog-Digital-Adapter sind. Es sei denn, du bist bereit, große Summen Geld auszugeben.

Aber es gibt Ausnahmen.

Du brauchst nicht immer die beste Audioqualität, und in manchen Situationen ist nicht die beste Leistung, sondern nur die beste Tragbarkeit gefragt.

Es gibt eine ganze Kategorie von Menschen, die mit Tonaufnahmen arbeiten, aber nicht direkt mit der Musikwelt zu tun haben, und ich finde, diese Profis verdienen unseren Respekt.

Ich spreche von Straßenkünstlern, Fitnesstrainern, Karaoke-Betreibern, Menschen, die sich viel bewegen müssen, um mit einem großen Publikum umgehen zu können und eine echte Unterhaltungsshow auf die Beine zu stellen, da sie oft gezwungen sind, von Zeit zu Zeit zu improvisieren.

Aber denk auch an andere Bereiche, in denen drahtlose Mikrofone unverzichtbar sind, wie z. B. im Theater, wo es oft Ensembles mit mehreren Darstellern gibt und die Budgets begrenzt sind, was den Einsatz von drahtlosen Mikrofonen zwingend erforderlich macht, da es extrem schwierig wäre, alle Darsteller mit einfachen Raummikrofonen gleichmäßig zu mikrofonieren. Glaube mir, ich habe das alles schon einmal erlebt und weiß genau, wovon ich rede.

Die Möglichkeit, völlige Freiheit zu haben, ohne das – wenn auch ästhetische – Hindernis von Mikrofonkabeln, ist ein Privileg, auf das manche Profis nicht verzichten können.
Die Lösung ist oft die Verwendung von Headset- oder Lavalier-Mikrofonen, d.h. von sogenannten Chip-Mikrofonen, die sich leicht in der Kleidung verstecken lassen.

Es gibt viele Angebote auf dem Markt für drahtlose Audiosysteme, aber nicht alle sind auf dem gleichen Niveau, und in vielen Fällen haben wir es mit echten „chinesischen“ Produkten zu tun. Beim Kauf von Elektronik musst du sehr vorsichtig sein, denn du läufst Gefahr, Dinge von geringem Wert zu kaufen, die garantiert eine Lebensdauer von fast null haben. Wie mein Vater zu sagen pflegt: Dinge, die von Weihnachten bis zum zweiten Weihnachtsfeiertag halten.

Wenn du bei einem Drahtlossystem sparst, bedeutet das nicht unbedingt, dass du etwas Minderwertiges kaufst – es gibt hervorragende, preiswerte Alternativen, die wir uns heute gemeinsam ansehen.

Drahtlose Mikrofone, die bei Konzerten oder Fernsehshows eingesetzt werden, sind so programmiert, dass sie über ein Breitbandverteilersystem verwendet werden, bei dem das Signal mit Richtantennen verlängert wird. Sie dienen dazu, das vom Sender zum Empfänger übertragene Signal zu verstärken, um unerwünschte Störungen zu vermeiden, während du arbeitest.

Bevor du ein drahtloses Mikrofon kaufst, solltest du prüfen, welche freien Frequenzen genutzt werden können, denn in den letzten Jahren haben sich die verfügbaren Frequenzen in den von diesen Geräten verwendeten Übertragungssystemen drastisch verändert. Es ist eine gute Idee, darauf zu achten, dass dein drahtloses Mikrofon auf anderen Frequenzen arbeitet als die anderen Anbieter in der Umgebung.

Anders sieht es aus, wenn du das Mikrofon ausschließlich für den Amateurbereich über kurze Entfernungen einsetzen willst. In diesem Fall ist es nicht notwendig, den Einsatz auf überlasteten Frequenzen zu planen.

 

Analoger Funk oder digitaler Funk?

Es gibt zwei Arten der Übertragung: analog und digital. Die analoge arbeitet auf den UHF- und VHF-Frequenzen, während die digitale ein Netzwerk aus proprietären Signalen verwendet, so als wäre sie eine Art Internet-Router.

Die analoge Verbindung kann zwar irreführend sein, da wir die „analoge“ Welt im Audiobereich in der Regel für „besser“ halten, ist aber der digitalen unterlegen, und zwar aus dem einfachen Grund, dass sie viel anfälliger für Störungen ist.

Die Kosten sind in diesem Fall auch geringer, diese Lösung wird nur denjenigen empfohlen, die keine großen Ansprüche haben und ein System für den Gebrauch zu Hause brauchen, der Preis wird eine gewisse Unterbrechung des Signals von Zeit zu Zeit sein.

 

Meine Auswahl der 3 besten drahtlosen Mikrofone

Die Wahl des besten drahtlosen Mikrofons für unsere Bedürfnisse ist zweifellos ein heikler Prozess, da diese Artikel aus der Ferne verwendet werden müssen und wir daher mögliche Probleme, die durch die Verwendung bestimmter Funkfrequenzen entstehen können, im Auge behalten sollten.
Einige Produkte sind aus China und von schlechter Qualität und können unerwünschte Frequenzen empfangen oder sogar auf Bändern positioniert sein, die für die Nutzung durch Strafverfolgungsbehörden vorgesehen sind. Du solltest darauf achten, dass das Produkt, das du kaufst, aus einer sicheren Quelle stammt, wenn du keine bösen Überraschungen erleben willst.

Die günstigsten Modelle sind eindeutig für den Hausgebrauch geeignet, perfekt für den Spaß zu Hause mit Freunden oder der Familie.
Aber wenn du dich für die höheren Preisklassen entscheidest, kannst du sicher sein, dass du ein viel zuverlässigeres Gerät bekommst, das sich perfekt für den Einsatz in professionellen und künstlerischen Kontexten eignet.

1. Bietrun Drahtloses UHF-Karaoke-Mikrofon mit 50 m Reichweite

Dieses drahtlose Mikrofon bietet eine stabile Übertragung bis zu einer Entfernung von 50 Metern. Es ist wirklich leistungsstark und garantiert einen klaren Sound ohne Verzögerungen, ohne Strahlung, mit Anti-Rauschen und Anti-Verzerrung. Das Gerät ist leicht und robust und wurde für eine lange Lebensdauer und eine angenehme Nutzung entwickelt.

Mit seinem 6,35-mm-Stecker und den zwei mitgelieferten Adaptern ist er sehr vielseitig einsetzbar. Du kannst es mit deinem Smartphone, deinem PC, den meisten Verstärkern und vielen anderen Geräten verwenden. Dieses drahtlose Mikrofon mit integrierter Schwingspule eignet sich perfekt für Karaoke, Hochzeiten, Konferenzen und andere Veranstaltungen mit Publikum und verbindet sich automatisch mit seinem Empfänger. Wenn du beide Geräte einschaltest, siehst du auf dem kleinen LED-Bildschirm des Mikrofons den verbleibenden Batteriestatus. Auch die Frequenz wird angezeigt.

Der Empfänger dieses drahtlosen Mikrofons mit Nierencharakteristik verfügt über einen leistungsstarken Akku, der bei Dauerbetrieb bis zu 6 Stunden hält. Du musst zwei AA-Batterien in das Mikrofon einlegen, die nicht im Lieferumfang enthalten sind.

Vorteile:

  • Einfache und automatische Verbindung mit dem Empfänger.
  • Lange Akkulaufzeit
  • Led-Display
  • Breite Anwendung
  • Zuverlässige und konstante Übertragung über UHF
  • Robustes Metallgehäuse

Nachteile:

  • Frequenzprobleme bei gleichzeitiger Verwendung mehrerer Mikrofone.

2. Drahtloses Mikrofon Tonor UHF-Übertragungssystem mit Ausgang für Verstärker.

Dieses zweite Mikrofon mit Nierencharakteristik garantiert einen hochqualitativen Klang. Sein stabiles Signal wird durch die UHF-Technologie bereitgestellt. Die Übertragung kann bis zu 60 m weit zum Empfänger reichen. Dieses kabellose Gerät kann drinnen und draußen verwendet werden und eignet sich für Karaoke, Konferenzen, Partys, Hochzeiten und viele andere Veranstaltungen mit Publikum.

Das Gerät ist einfach zu bedienen, da es nur eingeschaltet werden muss, um mit dem Empfänger zu kommunizieren, der die Frequenz automatisch mit dem Sender synchronisiert. Mit 5 einstellbaren Kanälen kannst du Funkstörungen eliminieren, sodass der Sound auch dann noch gut hörbar ist, wenn du verschiedene Geräte gleichzeitig benutzt.

Um eine Betriebsdauer von 6-8 Stunden zu erreichen, muss der Empfänger 2-3 Stunden aufgeladen werden. Dieses Mikrofon ist nicht nur zuverlässig, sondern dank seines robusten Metalldesigns auch langlebig. Zum Lieferumfang gehören ein Antirutschring, ein USB-Ladekabel, eine Bedienungsanleitung und ein Schaumstoffüberzug. Die zwei AA-Batterien, die in das Mikrofon eingelegt werden müssen, sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Vorteile:

  • Einfache Bedienung
  • Stabile und konstante Übertragung über UHF.
  • Robustes Metalldesign
  • Gute Akkulaufzeit
  • Gute Klangqualität
  • Automatisches Pairing
  • 5 Frequenzen pro Mikrofon

Nachteile:

  • Etwas schwer

3. Eivotor 25-Kanal-Funkmikrofon mit UHF-Technologie und Mini-Empfänger

Mit seinem Empfänger mit 6,35-mm-Ausgang kann dieses drahtlose Mikrofon an alle Arten von Lautsprechern oder Verstärkern angeschlossen werden. Diese breite Anwendung ermöglicht es dir, verschiedene Veranstaltungen mit Publikum zu moderieren. Hochzeiten, Partys, Karaoke zu Hause und viele andere Aktivitäten werden mit diesem Mikrofon perfekt unterstützt.

Mit seinen 25 UHF-Frequenzen kann das drahtlose Mikrofon von Eivotor einen klaren, störungsfreien Sound garantieren. Die Signalübertragung bleibt auch dann stabil, wenn du gleichzeitig mit anderen elektronischen Geräten arbeitest. Du wirst also unter allen Umständen einen klaren und präzisen Klang ohne Verzerrungen genießen.

Dieses kabellose Plug-and-Play-Mikrofon ist einfach zu installieren und zu verwenden und erfordert keine Anwendung oder Konfiguration. Lege einfach zwei AA-Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten) in das Mikrofon ein und lade den Empfänger über das mitgelieferte Ladekabel auf. Der Lithium-Akku sorgt für eine lange Laufzeit.

Vorteile:

Hervorragende Klangqualität
Stabile Übertragung über 50 m
Einfache Bedienung und Installation
Breite Kompatibilität
Robustes Metalldesign
25 einstellbare Kanäle

Nachteile:

Das Mikrofon ist beim Einschalten auf maximaler Lautstärke.

 


 

Das solltest du vor dem Kauf eines drahtlosen Mikrofons beachten!

Kind singt in drahtloses Mikrofon.
Auch – oder besonders – Kinder haben ihre Freude daran, in ein echtes Mikrofon zu singen.

Du solltest bedenken, dass drahtlose Mikrofone nicht die beste Option auf dem Markt sind, wenn du maximale Audioqualität brauchst. Ich würde immer zu normalen Mikrofonen raten, die über das kanonische XLR-Kabel verwendet werden. Denn auch wenn die Qualität der drahtlosen Übertragung heute bemerkenswerte technologische Höhen erreicht hat, gibt es offensichtliche und unvermeidliche Verluste.

Allerdings wird nicht jedes Publikum den Unterschied bemerken. Wenn du in vielen Fällen ein einfaches Mikrofon brauchst, das „seinen Job macht“ und die Stimme hervorragend verstärkt, ist es keine schlechte Idee, über den Kauf eines drahtlosen Mikrofons nachzudenken.

Der Kauf empfiehlt sich vor allem für diejenigen, die häufig Vorträge halten, Karaoke-Sessions zu Hause oder in Clubs veranstalten, Straßenverkäufer, Straßenkünstler, Fitnessexperten – kurzum für alle, die bei der Verstärkung ihrer Stimme körperliche Mobilität brauchen.

Es besteht kein Zweifel, dass die Welt der drahtlosen Mikrofone große Fortschritte macht, aber ich glaube nicht, dass sie jemals die Qualität von kabelgebundenem Audio erreichen werden.

Die Audioübertragung über große Entfernungen birgt offensichtliche Probleme. Während die drahtlose Datenverbindung verlustfrei sein kann, bedeutet die Audioübertragung unweigerlich einen Qualitätsverlust.

 

Wie funktioniert ein drahtloses Mikrofon?

Zunächst einmal: Was ist eigentlich ein Mikrofon und wie funktioniert es? Auch wenn du weißt, dass seine Hauptaufgabe darin besteht, Ton zu erzeugen, wie macht es das?

Ganz einfach: Das Gerät nimmt eine Schallwelle auf und wandelt sie in ein elektrisches Signal um. Und das Beste daran ist, dass du keine meterlangen Kabel mehr verlegen musst und nicht mehr Gefahr läufst, dich darin zu verfangen und auf dem Boden zu landen. Je nach Modell wird das Mikrofon (der Sender) mit Batterien oder einem Akku an die Kontrollstation (den Empfänger) angeschlossen, die das Audiosignal mithilfe einer Sendefrequenz in ein Funksignal umwandelt. Über diese Funkfrequenz kommunizieren der Sender und der Empfänger miteinander.

 

Für wen ist ein drahtloses Mikrofon geeignet?

Ein drahtloses Mikrofon ist einfach zu bedienen und bietet viel Bewegungsfreiheit, sodass es für eine Vielzahl von Situationen geeignet ist. In erster Linie wurden sie von professionellen Musikern für die Bühne verwendet, aber heute sind sie auch in Aufnahmestudios zu finden, da sie die Klänge von Instrumenten wie E-Gitarre oder Schlagzeug aufnehmen können. Ihre Robustheit und Widerstandsfähigkeit machen diese Mikrofone zum idealen Zubehör für Künstler, die auf der Bühne auftreten.

Egal, ob du gerade erst mit dem Singen beginnst oder ein Amateur bist, das drahtlose Mikrofon sorgt für einen klaren Klang, sodass du deine Stimme oder dein Instrument gut hören kannst. Für Karaoke-Abende mit der Familie oder mit Freunden gibt es leichte, designorientierte Funkmikrofone, die einfach zu bedienen und für diese Art von Situationen geeignet sind.

Wenn du deine Stimme bei einem Seminar oder als Moderator für Markenartikel einsetzen willst, ist ein drahtloses Mikrofon die Lösung, um dich hörbar zu machen. Da es gut in der Hand liegt, wirst du keine Schwierigkeiten haben, es von Hand zu Hand weiterzureichen, wenn es die Situation erfordert.

Der Vorteil dieser Art von Mikrofon ist, dass du kein professioneller Tontechniker sein musst, um es zu benutzen. Du musst nur sicherstellen, dass du funktionierende Batterien oder Akkus hast. Dann musst du den Empfänger an einem Ort aufstellen, an dem keine Interferenzen auftreten können, und die Antenne so positionieren, dass du das Signal optimal empfangen kannst.

Um eine gute Funktion zu gewährleisten, solltest du die vom Hersteller angegebene Reichweite überprüfen und sie einhalten, um die beste Leistung zu erzielen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein drahtloses Mikrofon aufgrund seiner Vielseitigkeit für alle Bedürfnisse geeignet ist.

 

Wie wähle ich ein drahtloses Mikrofon aus?

Drahtloses Mikrofon.
Wähle dein drahtloses Mikrofon mit Bedacht aus. Schließlich möchtest du doch lange Freude daran haben.

Egal, wofür du dein drahtloses Mikrofon verwendest, das Ziel ist es, dass du von allen gehört wirst. Um das zu erreichen, solltest du dein Mikrofon nicht wahllos auswählen. Aber wie geht man mit der Vielzahl an Produkten um, die die Hersteller auf dem Tonmarkt anbieten? Ich nenne dir einige Kriterien, die du beachten solltest, um dir das beste drahtlose Mikrofon anzuschaffen.

 

Die Qualität der Sprachübertragung

Das Wichtigste ist, dass dein drahtloses Mikrofon den Ton bei hoher Lautstärke ohne Qualitätsverlust überträgt. Es darf keine Störgeräusche oder Rauschen geben, die die erhöhte Lautstärke beeinträchtigen. Die Wiedergabe sollte hörbar, klar und natürlich sein, Noten und Stimmen sollten unverfälscht wiedergegeben werden. Wenn du dein Mikrofon für Gesang verwendest, musst du höhere Ansprüche stellen, um deine Gesangsleistung von den tiefsten bis zu den höchsten Tönen so genau wie möglich wiederzugeben. Wenn du es jedoch für ein Meeting oder eine Konferenz verwendest, kannst du ein vielseitigeres drahtloses Mikrofon wählen, bei dem die Klangqualität nicht so gut ist, aber dennoch passt.

 

Die Reichweite des drahtlosen Mikrofons

Die Reichweite wird durch die maximale Entfernung zwischen dem Mikrofon und dem Empfänger definiert. Zuallererst ist es wichtig, deine Bedürfnisse zu definieren. Für den Amateurgebrauch, Karaoke, Hochzeiten oder Ähnliches kann der Empfänger recht nah platziert werden, sodass du keine große Reichweite benötigst.

Wenn du dich hingegen in einem großen Radius bewegen musst, solltest du ein Gerät mit einer größeren Reichweite wählen. Du solltest nicht Gefahr laufen, den Kontakt zum Empfänger, der mit dem Soundsystem verbunden ist, zu verlieren, damit die Qualität der Übertragung erhalten bleibt. Als Faustregel gilt: Je größer die Reichweite, desto teurer das Mikrofon.

 

Die Akkulaufzeit eines drahtlosen Mikrofons

Aufgrund seiner Mobilität muss ein drahtloses Mikrofon mit Batterien oder Akkus betrieben werden, um das Signal an den Empfänger senden zu können. Die Akkulaufzeit ist daher ein wichtiges Kriterium, da das Mikrofon ohne Energie ausfallen kann. Wenn das während eines Vortrags oder einer Show passiert, bist du in einer schlechten Position. In Anbetracht dessen solltest du darauf achten, dass dein Mikrofon nicht zu viel Energie verbraucht, wenn es mit Batterien betrieben wird, oder dass die Batterie stark genug ist, um eine mehr oder weniger lange Betriebsdauer zu gewährleisten. Einige Modelle verfügen über eine Batteriestandsanzeige. Es ist ratsam, diese Art von Ausrüstung zu verwenden, um böse Überraschungen zu vermeiden.

 

Die Frequenz eines drahtlosen Mikrofons

Damit ein drahtloses Mikrofon gut funktioniert, solltest du auf den Frequenzplan achten. Einige Modelle von drahtlosen Mikrofonen mit nur einer Frequenz bieten keine Möglichkeit, die Sendefrequenz zu ändern. Dies kann zu Problemen führen, wenn die einzige Sendefrequenz bereits verwendet wird. Aufgrund nationaler Vorschriften sind bestimmte Frequenzen für bestimmte Bereiche reserviert, sodass Interferenzen mit anderen Sendern die Funktion deines drahtlosen Mikrofons beeinträchtigen können. Die Lösung wird sein, auf eine andere Frequenz auszuweichen, wenn das System deines Mikrofons dies zulässt. Aus diesem Grund empfehle ich dir, ein Mikrofon mit mehreren Frequenzen zu wählen, da es dir mehr Flexibilität bietet.

 

Wie reinige ich ein drahtloses Mikrofon?

Da es sich um ein sehr empfindliches Gerät handelt, ist die erste Maßnahme, es vor Stößen zu schützen und es nach dem Gebrauch an einem trockenen Ort aufzubewahren. Wenn du es reinigen möchtest, nimm den Grill heraus und reinige ihn mit Wasser und einem milden Reinigungsmittel. Achte darauf, dass das Gitter gut trocknet, bevor du es wieder einsetzt, ein Fön ist dabei sehr effektiv. Falls sich der Grill nicht entfernen lässt, kannst du eine leicht angefeuchtete Zahnbürste mit weichen Borsten verwenden und das Mikrofon mit dem Kopf nach unten halten und schrubben.

 

Welche Marken von drahtlosen Mikrofonen sind am empfehlenswertesten?

Angesichts der Fülle an drahtlosen Mikrofonen, die es auf dem Markt gibt, habe ich hier eine Auswahl der besten Marken in diesem Bereich zusammengestellt. Einige Marken stechen heraus und bieten zuverlässige drahtlose Mikrofone mit guter Klangqualität und einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Dazu gehören Tonor und Elegiant. Wenn du ein größeres Budget zur Verfügung hast, ist Shure eine Empfehlung, die dir Stabilität und Haltbarkeit garantiert.

Schreibe einen Kommentar