Zum Inhalt springen

Spiel nicht mit dem Feuer!

Ein etwas ernster Artikel heute. Sogar völlig ernst, nebenbei bemerkt. Ich habe endlich etwas getan, das ich schon lange geplant hatte: Ich habe einen Rauchmelder in unserer Wohnung installiert.

Obwohl ich kein Feuerwehrmann oder Manager einer Versicherungsgesellschaft bin, mache ich mir die Mühe, dir davon zu erzählen, weil ich glaube, dass es Teil unserer Aufgabe als Eltern ist. Und wie wir alle wissen, ist eine Mutter per Definition eher in der Küche zu Hause als im Umgang mit einem Bohrschrauber, also ist es eigentlich ein Job … von Papa. (Schon gut, Mädels, wir können trotzdem Witze machen!).

Rauchmelder sollten endlich Pflicht werden. Seltsam, wenn man bedenkt, wie schnell uns das Dreieck und die gelbe Weste für das Auto aufgezwungen wurden (ganz zu schweigen von dem Flop mit dem Alkotest). Und doch ist es genau das gleiche Argument, das hier verwendet werden kann:

 

Ein Rauchmelder: er rettet Leben!

Das Konzept ist einfach: Wenn es nachts bei dir zu Hause brennt und du schläfst, hast du keine Chance, alleine aufzuwachen. Der Rauch wird dich vergiften und du wirst wie ein Idiot sterben. Ich überspringe die Tatsache, dass das oft bedeutet, dass die ganze Familie in den Tod rennt, weil ich keine Lust auf Melodramatik habe. Der Vorteil eines Rauchmelders ist also, dass er dir einen verdammten Klingelton in die Ohren sendet, der dich aus deinen erotischsten Träumen (oder deinem schlimmsten Besäufnis, je nach dem) reißt und der es dir ermöglicht, das Haus zu verlassen (schnell!).

Das Gerät kostet nicht allzu viel, etwa 20 Euro, und ist in drei Sekunden installiert. Am besten bringst du ihn in der Mitte der Decke in den Schlafzimmern an (nicht in der Küche, im Badezimmer oder in der Waschküche, wenn du den Platz für eine Waschküche hast). Ein Melder pro Zimmer ist der beste Schutz, aber schon ein Melder ist nicht schlecht, du musst ihn nur an der strategisch günstigsten Stelle anbringen (in meinem Fall an der Decke unseres Schlafzimmers, das durch ein kleines Fenster mit dem Babyzimmer verbunden ist).

Einmal angebracht, sorgt die 9V-Batterie dafür, dass das Bordell mit Strom versorgt wird, und das mit einer sehr langen Laufzeit (5 Jahre bei dem Modell, das ich gewählt habe).

Also bitte, ich habe zumindest das Gefühl, dass ich ein wenig hilfreich war, wenn du, nachdem du dir die Mühe gemacht hast, diese Zeilen zu lesen, einen oder mehrere Rauchmelder kaufst (achte auf die Aufschriften „NF“ und „CE“). Weil ich dich so lange wie möglich am Leben erhalten möchte (damit wir uns nicht falsch verstehen, es geht mir hauptsächlich darum, Kommentare unter den Artikeln zu bekommen und die Statistiken zu verbessern 😉 )

Letzte Aktualisierung am 23.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

📢 Sind Sie ein engagierter Vater auf der Suche nach Ressourcen und Ratschlägen für das Vatersein?

🤔 Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und abonnieren Sie unseren Newsletter, um wertvolle Informationen, Erziehungstipps und Empfehlungen für Väter zu erhalten.

👶 Verpassen Sie keine Gelegenheit mehr, ein großartiger Vater zu sein und Ihre Kinder bestmöglich zu unterstützen. Geben Sie Ihren Namen ein, um personalisierte Ratschläge und Angebote für Väter zu erhalten!

📧 Füllen Sie das Formular aus und klicken Sie auf „Jetzt abonnieren“, um Ihre Reise als Vater zu beginnen und von unserer Vätergemeinschaft zu profitieren.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert