Wie man für sein Baby kocht (oder es zumindest versucht)

Inmitten einer Gesundheitskrise, Elternfreund, stellst du dir Fragen.

Du hast Zweifel. Du bist dir nicht sicher. Wenn es sich herausstellt, hat dein Baby ein Pferdegläschen gegessen, obwohl du ihm eigentlich einen Gemüsegarten mit Rindfleisch spendieren wolltest. Du hast Angst. Du denkst, dass du betrogen wirst, dein Vertrauen ist gebrochen. Du zögerst, auf Fleisch, Milch und Eier zu verzichten. Du überlegst, in ein Kloster zu gehen, um dort Zuflucht vor dieser Konsumgesellschaft zu suchen, in der Lebensmittel nur noch ein gewöhnlicher Börsenwert sind.

Du wirst verraten und verlassen und drehst durch. Du weinst.

Ich kann dich verstehen.

Zum Glück werde ich dir heute Abend helfen. Wir werden zusammen lernen, wie man ein vegetarisches Gericht ohne Fleisch zubereitet, damit dein geliebter kleiner Gnom satt wird.

 

Erster Schritt: das Gemüse.

Es sollte saisonal, frisch und biologisch sein.

Nun, du bist nicht bei Hello Fresh angemeldet, hattest vor kurzem keine Zeit, auf den Markt zu gehen, und es kommt nicht in Frage, dass du dich jetzt anziehst, um in letzter Minute noch etwas zu kaufen. Man darf auch nicht spinnen.

Also nehmen wir das, was wir haben …

Dann braucht man noch Quinoa. Aber siiiiiii!!! Du weißt schon, dieses kleine Korn, das in ich-weiß-nicht-mehr-welchem-südamerikanischen-Land-hergestellt-wird-ist-super-gesund-in-allen-Fällen-haben-die-im-Fernsehen-gesagt-also-kann-ich-nicht-sehen-warum-es-nicht-wahr-sein-wird! Die Art von Produkt, die du auch kaufst, um dein Gewissen zu beruhigen, weil du das Gefühl hast, dass es von Leuten wie diesen hergestellt wird:

 

Quinoa

Quinoa wird nach dem Kochen in die Mischung eingearbeitet, man muss es gut verrühren …

Dann kann man Milch hinzufügen, um das Ganze etwas weniger dickflüssig zu machen. Wenn du ein Bobo bist (und angeben willst), ist es am besten, einen „Reisdrink“ zu nehmen.
Doch, das gibt es, und es ist auch nicht schlecht.

Das Ganze erhitzen und servieren.

Angebot
Alnatura Bio Quinoa, 500g
  • Proteinreich - geeignet für eine Low-Carb-Ernährung
  • Haselnussartiger Geschmack
  • Leichte und schnelle Zubereitung
  • Alnatura Quinoa stammt aus biologischer Landwirtschaft und ist glutenfrei

 

Als Nächstes kommt der Nachtisch.

Gib zu, dass es schade wäre, auf der Stelle aufzuhören, also serviere eine schöne Bio-Banane, die mit Liebe geschält und aufgeschnitten wurde.

Das ist die Theorie.

In der Praxis ist es einem Baby egal, was Bio ist, es zählt nur, was süß ist. Also wirst du die Banane essen und deine Kleine wird sich ein schönes, industriell hergestelltes Kompott reinziehen.

Nach diesem unglaublichen Festmahl wird dein Baby satt, glücklich und gesund sein.

Du wiederum kannst stolz darauf sein, dass du deine Rolle als Vormund erfüllt hast. Der einzige Nachteil dieses tollen Rezepts ist die Eifersucht, die es bei deiner Frau hervorrufen kann, weil du deine Rolle als Vater so gut gemeistert hast.

Also, Freund Papa, ein letzter Rat: Zögere nicht, die Mutter in diesen unvergesslichen Abend einzubeziehen. Sie wird dir dankbar sein, dass du sie an deinem totalen Sieg teilhaben lässt.

Schreibe einen Kommentar