Zum Inhalt springen

Die Heimkehr

Da ist es … Die Zeit vergeht so schnell. Heute sind 8 Tage vergangen, seit ein neues kleines Leben zu uns gekommen ist.

Alles läuft gut. Sie ist ruhig, schläft manchmal 4 bis 5 Stunden in einer Reihe, weint wenig.
Ich glaube, wir haben Glück, und ich werde es dabei belassen, damit ich keine schmutzigen Windeln auf die Fresse bekomme.

Ich hatte vergessen, wie leicht ein Neugeborenes ist. Neben ihr wirkt die Große, die wir immer noch nicht die Kleine nennen können, wie eine Riesin. Es ist übrigens beunruhigend zu sehen, wie sehr sich die beiden ähneln. Im selben Alter hat man manchmal das Gefühl, in die Vergangenheit zurückzukehren …

Ich hatte vergessen, wie schwer es ist, nachts aufzuwachen, punktuell zu schlafen, den Schlaf auf Bewährung zu haben. Und ich stille nicht …

Ich hatte vergessen, wie zerbrechlich diese kleinen Dinger bei der Geburt sind. So verletzlich. Was passiert unter ihren Augenlidern, die so oft geschlossen sind? Welche Träume bevölkern bereits ihr Gehirn? Gibt es welche? Nein. Wahrscheinlich nicht. Ein Baby, ein Säugling, ist sowieso zu nichts zu gebrauchen. Es isst, es macht Kacka (und es stinkt!!!), es schläft. Und der Zyklus beginnt von vorne.

Aber ich hatte vergessen, wie faszinierend es ist, dieses kleine Ding zu betrachten. Und ich hatte Angst, dass ich es nicht lieben würde, oder dass es nicht so gut wie seine große Schwester sein würde. Es ist so viel einfacher als das … Man hat es mir gesagt, ich habe es überprüft, Liebe kann nicht geteilt werden, man kann sie nicht teilen. Sie ist da, für die eine wie für die andere.

Welche Herausforderungen und Freuden des Elternseins erlebst du am meisten, und wie gehst du damit um?
0 votes · 0 answers
AbstimmenErgebnisse

In aller Subjektivität, wir haben gut gearbeitet …

📢 Sind Sie ein engagierter Vater auf der Suche nach Ressourcen und Ratschlägen für das Vatersein?

🤔 Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und abonnieren Sie unseren Newsletter, um wertvolle Informationen, Erziehungstipps und Empfehlungen für Väter zu erhalten.

👶 Verpassen Sie keine Gelegenheit mehr, ein großartiger Vater zu sein und Ihre Kinder bestmöglich zu unterstützen. Geben Sie Ihren Namen ein, um personalisierte Ratschläge und Angebote für Väter zu erhalten!

📧 Füllen Sie das Formular aus und klicken Sie auf „Jetzt abonnieren“, um Ihre Reise als Vater zu beginnen und von unserer Vätergemeinschaft zu profitieren.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert